Kartoffelsuppe mit Lachs

Das brauchen Sie:

600 g Kartoffeln

4 Möhren

1 bis 2 Stangen Staudensellerie

4 Schalotten

30 g Butter

1 l Hühnerbrühe

1 Lorbeerblatt

3 Pfefferkörner

600 gr Lachsfilet

1/2 Zitrone

125 ml Sahne

1 Bd Dill

1 Glas Kapern

Salz, Pfeffer

Das tun Sie:

Gemüse putzen und in Würfel schneiden. Die Schalotten in der Butter glasig anbraten. Kartoffeln, Möhren und Staudensellerie zugeben und mit der Hühnerbrühe auffüllen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und 15 bis 25 Minuten köcheln lassen. Dann Sahne, Dill und Kapern zum Gemüse geben. Den Lachs würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und in die Suppe geben. Das Ganze ein paar Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.