Gebratener Lachs auf Spargelsalat (2 Personen)

Das brauchen Sie für den Spargelsalat

500 gr grünen Spargel

4 Stangen weißen Spargel

1 Schalotte

2 EL Schnittlauch (gehackt)

1 EL Petersilie (gehackt)

2 EL Balsamico bianco

4 EL Olivenöl

1 knapper EL Senf

Salz, etw. Zucker

Das brauchen Sie für den Lachs:

300 gr Lachsfilet

Salz, Olivenöl

 

Das tun Sie:

Den weißen Spargel schälen, bei dem grünen Spargel die Enden abschneiden. Beide Sorten in 3 bis 5 cm lange Stücke schneiden. In kräftig gesalzenem Wasser bissfest kochen, abschrecken.

Aus der fein gehackten Schalotte, Kräutern, Öl, Essig und Senf eine Vinaigrette herstellen. Mit Salz und Zucker abschmecken und mit dem Spargel vermischen.

3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Lachs von allen Seiten salzen und in das heiße Öl legen. Nach kurzer Zeit wenden. Lachs sollte immer nur so lange gegart werden, dass ein glasiger Kern erhalten bleibt.

Den lauwarmen Spargelsalat auf zwei Tellern anrichten. Den frisch gebratenen Lachs in kleine Stücke zupfen und über dem Salat verteile