Im Herzen von Haltern am See

Die Rekumer Straße ist Fußgängerzone und das lebendige Zentrum der Halterner Innenstadt. Hier finden Sie unser Geschäft mit der Hausnummer 5.

Wir haben Dienstag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:30 Uhr (samstags bis 13:00 Uhr) für Sie geöffnet.

   

Blick vom Marktplatz vor der Sixtuskirche in die
Rekumer Straße (Foto: Stadt Haltern - www.haltern.de)

 

Unser Laden in der Fußgängerzone,
 Rekumer Straße 5.


Familienbetrieb in der vierten Generation

1909 gründete Anton Bredeek den Fischhandel in Haltern am See. Sein Bollerwagen mit Fisch war bis zum Zweiten Weltkrieg fester Bestandteil des Marktes. Nach dem Krieg bauten sein Sohn Hans und Schwiegertochter Änne das Geschäft wieder auf. Ihre Salzheringe waren damals DER Renner auf dem Wochenmarkt.

1956 endlich wurde der Markthandel zum Ladengeschäft. Familie Bredeek zog in das Haus Rekumerstraße 5 - mitten in die Innenstadt.

1973 übernahm die dritte Generation den Laden: Werner und Luzia Bredeek machten das Geschäft zu einem Anziehungspunkt, indem sie den warmen Mittagstisch einführten.

Seit 2002 haben die beiden das Geschäft an die vierte Generation abgegeben. Andrea und Klaus Bredeek führen den Fachhandel mit Herz und Leidenschaft - getreu dem alten Motto "Qualität und Frische, die man schmeckt!"

      

Andrea und Klaus Bredeek

 

Luzia und Werner Bredeek

 

Hans Bredeek an seinem Marktstand, um 1950

Unternehmer des Jahres 2012 in Haltern am See

Am 1. März 2013 wurden Andrea und Klaus Bredeek als "Unternehmer des Jahres" ausgezeichnet. Über 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft gratulierten dem Paar zu der von der Halterner Zeitung bereits zum zwölften Mal ausgerichteten Verleihung.

www.halternerzeitung.de 

      

Fotos: Holger Steffe / Halterner Zeitung

 

 

 

 

   

      

Fotos: Holger Steffe / Halterner Zeitung